AGB Wegweiser Österreich

Widerrufsbelehrung

Der Kunde kann seine Vertragserklärung mit dem Wegweiser Österreich innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform ( Brief oder E-Mail ) widerrufen, wenn er Endverbraucher ist. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an Jürgen Wude, Bahnhofstr.88/3 5760 Saalfelden, info@wegweiser-pinzgau.at. Im Falle eines wirksamen Widerrufs erstattet der Verkäufer den gezahlten Kaufpreis für die vom Widerruf betroffene Wahre, abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 10% des Kaufpreises. Elektronische Daten sind vom Widerruf ausgeschlossen, das betrifft vor allem Ebooks und alle anderen Download Produkte.

Gewährleistung, technische Verfügbarkeit des Internetangebots 

Der Betrieb der Internetseiten des Wegweiser-Pinzgau obliegt ausschließlich dem Wegweiser Österreich, ein Anspruch auf Verfügbarkeit des Angebotes besteht nicht. Wegweiser Österreich ist bestrebt, eine ständige Verfügbarkeit des gesamten Angebotes zu erreichen.

Kenntnisnahme von Daten durch Dritte

Dem Kunden ist bekannt, dass für alle Verkäufe im Übertragungsweg des Internets grundsätzlich die Möglichkeit besteht, von in Übermittlung befindlicher Daten ohne Berechtigung Kenntnis zu erlangen. Diese Risiko nimmt der Käufer auf sich.

Datenschutz

Wegweiser Österreich verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Im Rahmen der vertraglichen Leistungserbringung werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Personenbezogene Daten sind solche, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse eines bestimmten Kunden enthalten.

Freistellung

Der Kunde verpflichtet sich, dem Wegweiser Österreich schadlos von allen Formen von Klagen, Verlusten, Schäden oder Forderungen zu halten, die durch die durch den Kauf und die Benutzung von digitalen Medien entstehen könnten. Die dem Service bzw. seinen Betreibern, Angestellten, Vertretern und/oder Dritten diesbezüglich entstehenden Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung und -Verfolgung gegenüber den Dritten gehen zu Lasten des Käufers.

 

Haftung des Wegweiser Österreich

Sollten einzelne Bestandteile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, betrifft dies nicht die Wirksamkeit der übrigen allgemeinen Geschäftsbedingungen.