Ratgeber Gürtelrose

Ratgeber Gürtelrose

Ein absolutes MUSS für jeden Betroffenen!

Möchten Sie sofort alles über Gürtelrose wissen? Dann ist dieser Ratgeber Gürtelrose genau das richtige für Sie! Ein absolutes MUSS für jeden Betroffenen! Dieses Buch ist insbesondere für alle Leidensgenossen die unter Gürtelrose leiden geeignet es ermöglicht einen unkomplizierten und schnellen Einstieg in die Thematik. Das Buch zeigt Ihnen Mittel und Wege auf, wie Sie Gürtelrose Lindern können. Sie werden an die Hand genommen und bekommen alle Informationen die Sie benötigen um sich erfolgreich gegen Gürtelrose zur Wehr setzen zu können.

Buchbeschreibung Ratgeber Gürtelrose

In diesem E-Book/Taschenbuch “Ratgeber Gürtelrose” werden Sie mehr über die Ursachen von Gürtelrose erfahren. Als erstes werden wir über einige der verschiedenen Typen und Ursachen von Gürtelrose sprechen, so dass Sie ein besseres Verständnis dafür bekommen wie die Gürtelrose anfängt und wie Sie diese minimieren können.

Gürtelrose ist eine Viruserkrankung die alleine in Europa zwischen 80 bis 100 Millionen Menschen betrifft und bei annähernd 85% aller Menschen der Welt ist eine Form von Gürtelrose während ihres Lebens schon einmal ausgebrochen. Bei der Gürtelrose handelt es sich um eine Viruserkrankung, die noch Jahrzehnte nach der ursprünglichen Ansteckung ausbrechen kann. Als Zweiterkrankung nach einer Windpocken-Virus-Infektion ist die Erkrankung auch als Herpes Zoster bekannt.

Aus dem Inhalt

Erste Anzeichen von Gürtelrose
Der Ausbruch zeigt sich ca. 1-2 Tage nach der Ansteckung. Der Erkrankte fühlt sich krank und hat gelegentliches Fieber. Danach beginnen die typischen Hautausschläge mit einem stark juckenden Ausschlag, der sich rasch von Kopf und Rumpf über den ganzen Körper ausbreitet.

Fieber tritt nur noch Gelegentlich auf. Es ist auffallend, das Erkrankte gerade am Anfang der Erkrankung häufig über keine oder unspezifische Symptome sowie unklare Schmerzen oder Durchfall berichten. Berührungsschmerzen treten auf und brennende Missempfindungen können den eigentlichen Hautveränderungen der Gürtelrose vorausgehen. Nicht alle Betroffenen bekommen einen gürtelförmigen Hautausschlag. Grundsätzlich kann jede Stelle des Körpers betroffen sein.

Bevorzugt sind aber der Rumpf, der Hals- und der Schulter bereich betroffen. Auch ein Haut kribbeln, einschießende Schmerzen mit Brennen und Stechen, Schmerzen am Rücken, Abgeschlagenheit, Unwohlsein und ein allgemeines Krankheitsgefühl ist häufig von Betroffenen zu hören. Während sich die Windpocken über den ganzen Körper ausbreiten, beginnen die ersten Anzeichen einer Gürtelrose in den allermeisten Fällen vom Rücken aus. Da sich das Zoster-Virus besonders häufig in der Nähe der Wirbelsäule einnistet, breitet sich der Ausschlag von dort wie ein Gürtel über den Bauch und Rücken aus. Es gibt aber auch Fälle von Gürtelrose an Oberarmen, Beine, Hals und Gesicht. Ganz selten ist Gürtelrose im Genitalbereich, im Gesicht, an den Händen und Fingern.

Da die Viren in der Lage sind für einige Zeit außerhalb des menschlichen Körpers zu überleben, muss für eine Ansteckung nicht zwangsläufig ein direkter Kontakt mit einer erkrankten Person oder dem Ausschlag stattfinden. Im Umgang mit einem Erkrankten gilt als Orientierung, dass bei Verkrustung der flüssigkeitsgefüllten Bläschen keine oder nur eine sehr geringe Ansteckungsgefahr bei Kontakt besteht.

Ratgeber Gürtelrose: Herpes Zoster Ursachen Behandlung Hausmittel
Ratgeber Gürtelrose: Herpes Zoster Ursachen Behandlung Hausmittel
von Jürgen Wude

AKTION: Nur noch für kurze Zeit - für 3,99 € statt 5,99 € Das BESTE Buch zum Thema „Gürtelrose“ erklärt Ihnen ausführlich was Sie bei Gürtelrose tun können.In diesem Gürtelrose Buch erfahren Sie Was es für Heilungsmöglichkeiten bei Gürtelrose gibt Was Gürtelrose verursacht und welche Gürtelrose Salbe hilftDie häufigsten Mythen rund um das Thema GürtelroseWie Sie Gürtelrose...

 Preis: € 3,99 Im Shop ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
219 x Angesehen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 16 = 22