Welche Gemüseschneider mit Behälter gibt es?

Ein Gemüseschneider mit Behälter kann eine Erleichterung im Alltag sein. Diese kleinen, aber nützlichen Helfer gibt es in verschiedenen Formen und Variationen. Zum einen können Sie sich die klassische Gemüsereibe anschaffen. Während es Reiben gibt, die ohne einen Behälter ausgestattet sind, so gibt es auch Vierkantreiben die einen (meist aus Kunststoff bestehenden) Behälter dabei haben. Dieser wird unter dem Gemüsehobel befestigt und so kann all das zerkleinerte Gemüse kinderleicht weiter verwendet werden. Eine Gemüsereibe erfordert mehr Kraftaufwand, nach einer Weile sollte Ihnen die Arbeit mit einem manuell betriebenen Schneidegerät aber leichter fallen.

Eine beliebte Variante des Gemüseschneiders ist der Nicer Dicer. Hierbei handelt es sich um ein Multifunktionsgerät, das mit einer Schnittfläche ausgestattet ist und durch diese können zum Beispiel Gurken und Zwiebeln gedrückt werden. So entstehen gleichmäßige Würfel. Ein solcher Küchenhelfer hat auch oft die Möglichkeit, dass Sie die Schneideplatte austauschen können und so können anstatt Würfel zum Beispiel dünne Scheiben, Stäbchen oder sogar geriffelte Kartoffelchips geschnitten werden. Das zubereitete Gemüse landet in einem Auffangbehälter. So kann nichts verloren gehen und Sie haben alle Zutaten direkt zusammen und können diese weiterverarbeiten. Eine Variation des traditionellen Gemüseschneiders ist ein sogenannter Zwiebelschneider oder auch Kräuterschneider.

Auch hier findet sich ein Auffangbehälter, auf den ein Deckel aufgesetzt wird. In diesem Deckel befindet sich eine oder mehrere Klingen. Diese werden meist manuell durch ein Zugseil oder eine kleine Kurbel an der Außenseite betrieben. So können Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter wie Schnittlauch oder Petersilie im Handumdrehen zerkleinert werden. Der Behälter schließt mit dem Decken so ab, dass es beim Schneiden von Zwiebeln zum Beispiel nicht zu dem typischen Zwiebelgeruch kommt. Dies verhindert tränende Augen und macht viel mehr Lust auf die Verwendung von Zwiebeln oder auch Schnittlauch.

Ein weiterer Gemüseschneider, der mit einem Behälter ausgestattet ist, ist die Trommelreibe. Diese wird meistens auf der Arbeitsplatte in der Küche befestigt und besteht aus einer Trommel, an der sich eine Kurbel befindet. Diese Trommelreibe hat den gleichen Effekt wie ein Fleischwolf: Das Gemüse oder auch Obst wird so zerkleinert, dass sich eine Masse bildet und diese im Behälter landet. Dies ist perfekt für Kartoffeln oder für Apfelmus.

Vorteile eines Gemüseschneiders mit Behälter

Vielen Menschen fällt es schwer, ihre tägliche Portion Gemüse zu essen. Das am meisten genannte Hindernis ist dabei die Zubereitung. Um das tägliche Ziel zu erreichen, kann ein Gemüseschneider mit Behälter helfen. Einfach das Gemüse zerkleinern und in dem Auffangbehälter transportieren. Der größte Vorteil eines Gemüseschneiders mit Behälter ist vorrangig der Aspekt der Hygiene und des Komforts. Zum einen brauchen Sie sich so keine Sorgen mehr darum zu machen, die Schneidebretter, auf dem das Gemüse sonst geschnitten werden müsste, zu reinigen oder diese zu beschädigen. Zum anderen ist ein Gemüseschneider wesentlich komfortabler zu betreiben, als alle Nahrungsmittel per Hand zu zerkleinern.

Am Ende spart ein Gemüseschneider auch Ihnen als Koch eine Menge Zeit in der Küche. Das Material, aus dem das Küchengerät hergestellt wurde, bestimmt auch wie die Qualität des Gerätes ist. Reiben bestehen zum Beispiel am häufigsten aus Edelstahl. Manchmal werden Elemente aus Silikon hinzugefügt, zum Beispiel am Griff um die Handhabung zu erleichtern. Edelstahl ist sehr robust, lässt sich leicht reinigen und ist über einen langen Zeitraum verwendbar. Manchmal finden Sie auch Küchenreiben aus Glas, diese sind aber nicht geeignet um harte Lebensmittel wie zum Beispiel Möhren zu schneiden. Der Behälter, der zu einem Gemüseschneider gehören kann, besteht meistens aus Plastik beziehungsweise Kunststoff. Dieses Material hat den Vorteil, dass es einfach zu reinigen ist und oft auch für die Spülmaschine geeignet ist.

In höheren Preisklassen finden Sie auch manchmal Auffangbehälter aus Glas oder sogar aus Edelstahl. Glas ist zwar einfach zu reinigen, ist aber auch anfälliger für Schäden. Gerade wenn Sie eine manuelle Reibe benutzen dann kann es passieren, dass durch zu viel Druck der auf den Behälter ausgeübt wird, Risse entstehen. Auch ist es wahrscheinlicher, dass Glasbehälter bei einem Sturz von der Küchenplatte kaputtgehen. Edelstahl ist eine gute Alternative, meistens aber schwieriger zu reinigen als Plastikbehälter oder Glas. Generell gilt: Den größten Vorteil verschaffen Sie sich, wenn Sie Gemüseschneider und Behälter aus einem Material kaufen, das robust ist, aber auch leicht zu säubern ist. Denn im Endeffekt soll ein Gemüseschneider mit Behälter Ihnen beim Kochen die Arbeit erleichtern und auch Zeit sparen. Behälter, die nicht richtig sitzen, leicht kaputtgehen oder nur sehr schwer zu reinigen sind nehmen am Ende mehr Zeit bei der Pflege in Anspruch und führt zu keiner Zeitersparnis.

Gemüseschneider mit Behälter: Marken

Je nachdem wie oft und für was Sie den Gemüseschneider mit Behälter verwenden möchten lohnt es sich, auf eine höhere Qualität zurückzugreifen. Wer im Alltag schnell und unkompliziert wenig Gemüse zerkleinern möchte, der kann den Genius Nicer Dicer Smart verwenden. Dieses Gerät überzeugt mit seinem günstigen Preis und seinem kleinen sowie handlichen Format. In der mittleren Preiskategorie finden Sie den Gemüseschneider Küchenprofi Professional.

Dieses Gerät ist einfach in der Handhabung und kommt mit fünf verschiedenen Aufsätzen. Wenn Sie Ihren Gemüseschneider häufig und für größere Mengen verwenden dann lohnt es sich einen Blick auf den Börner V5 Power Hobel zu werfen. Dieser Gemüseschneider erzeugt perfekte Gemüsescheiben in vier verschiedenen Schnittgrößen. So kann dieses Gerät zum Beispiel für einen klassischen Gurkensalat mit dünnen Scheiben oder auch für einen deftigen Kartoffelauflauf mit etwas dickeren Scheiben verwendet werden. Die Klingen am Hobel sind scharf genug um das Gemüse schnell zu verarbeiten.

416 x Angesehen
No votes yet.
Please wait...