Ameisenköder

Was sind Ameisenköder?

Schädlingsbekämpfungsmittel wie Ameisenköder helfen Ihnen bei einer sicheren Entfernung von lästigen Eindringlingen wie Ameisen, Wespen, Maulwürfen oder Mäusen und Ratten. Mit dem richtigen Ameisenköder bekämpfen sie Ameisen im Wohn und Essbereich oder auf der Terrasse wirkungsvoll.

Es gibt Kindersichere Köderdosen mit neuartiger Wirkstoff Rezeptur zur Bekämpfung von Ameisen und deren Nestern, Ideal zur Anwendung im Haus, auf Terrasse und Balkon. Eine hervorragende Lockwirkung erreichen Mittel auf Honigbasis zur schnellen und dauerhaften Beseitigung lästiger Ameisen

Es ist wichtig das kein Austrocknen des Ködergels auch nach längerer Anwendung stattfindet.  So kann einer Zerstörung des gesamten Nestes nach ca. 3 Wochen entgegengesehen werden.

Da weder der Anwender noch Kinder oder Haustiere mit dem Wirkstoff in Kontakt kommen sollen, ist eine Köderdose besonders für den Einsatz im Haus und in Wohnräumen geeignet.

Wenn im Ameisenköder Honig enthalten ist so ist das für Ameisen sehr attraktiv, sie nehmen den Köder auf und tragen Teile des Köders zusammen mit dem Wirkstoff in das Nest. Bereits nach wenigen Tagen sind keine Ameisen mehr zu sehen. Nach ca. 3 Wochen ist das gesamte Nest zerstört. Die Köderdosen werden auf den Straßenlauf der Ameisen oder in der Nähe der Nesteingänge in der Umgebung von Gebäuden platziert.

Anwendung von Ameisenköder

Die meisten Köderdosen lassen sich durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn bis zu einem hörbaren „Klick“ öffnen. Der Köder solcher Dosen ist von außen nicht sichtbar. Die Köderdosen immer entlang von Ameisenpfaden platzieren. Bei leichtem Befall meist eine Köderdose pro 10 m² auslegen. Bei schwerem Befall können bis zu drei Köderdosen auf 10m platziert werden. Ansonsten immer die Empfehlungen der Hersteller beachten.

Die Anwendungsdauer mit Köderdosen beträgt mindestens drei Wochen. Überprüfen Sie wöchentlich, ob noch Ameisen vorhanden sind. Bei schwerem Befall ersetzen Sie die alte mit einer neuen Köderdose nach 3-4 Wochen. Bei der Innen Anwendung das Produkt nur in geschützten Bereichen bzw. in Bereichen, die nicht nass werden können anwenden. Stellen sie Ameisenköder unerreichbar für Kinder auf.  Köderdosen nach einmaligen Gebrauch gemäß den nationalen Bestimmungen entsorgen.

Celaflor Ameisen-Köder, Praktische Köderdose zur Bekämpfung von Ameisen im Haus und auf Terrassen mit schneller und zuverlässiger Nestwirkung, 2 Dosen
Celaflor Ameisen-Köder, Praktische Köderdose zur Bekämpfung von Ameisen im Haus und auf Terrassen mit schneller und zuverlässiger Nestwirkung, 2 Dosen
von Celaflor
  • Celaflor Ameisen-Köder sind gebrauchsfertig für die Anwendung im Haus und auf der Terrasse
  • Schnelle, sichere und nachhaltige Wirkung auf das gesamte Nest
  • Die Ameisen kriechen durch die starke Lockwirkung des Köders in die Dose, nehmen den Wirkstoff auf, bringen diesen in ihr Nest und
    verfüttern den Wirkstoff an die Brut
  • Die Wirkung setzt etwas verzögert nach einigen Stunden ein, so wird eine zuverlässige Nestwirkung
    gewährleistet
  • Einfache und saubere Anwendung - Einfach auf die Laufwege der Ameisen stellen
Unverb. Preisempf.: € 7,49 Du sparst: € 0,19 (3%) Prime Preis: € 7,30 Im Shop ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Erfolgreiche Bekämpfung

Welche Ameisenköder Sie letztendlich zur Ameisenbekämpfung verwenden sollten, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum einen ist es entscheidend, ob die Ameisen in Innenräumen oder im Garten auftreten. Zum anderen spielt es auch eine Rolle, ob Kinder oder Haustiere in Ihrem Haushalt leben wenn sie eine Ameisenköder Falle kaufen.

Präventivmaßnahmen mit Ultraschall sollen Ameisenbefall gleich im Vorfeld verhindern. Diese Art der Bekämpfung ist jedoch sehr umstritten. Ameisensprays vernichten Ameisen im Haus und in schwer zugänglichen Ecken. Granulate und Pulver sind für die direkte Kontaminierung des Ameisenvolkes im Garten optimal. Ameisenköder gibt es sowohl für innen als auch für außen. Sicher ist: Sie können für jede Situation die richtige Ameisenfalle kaufen, um die kleinen Plagegeister schnellstmöglich wieder loszuwerden.

Ameisen vertreiben

Im Einzel- und Fachhandel ist die Antwort auf die Frage, wie soll man Ameisen im Haus vertreiben, ganz schnell und einfach beantwortet. Hier wird die einhellige Meinung vertreten, dass beste Mittel gegen Ameisen in der Wohnung ist die Vernichtung des gesamten Volkes. Jedoch muss nicht gleich bei einigen wenigen Ameisen in Wohnung oder Haus der Griff zur chemischen Keule getan werden.

Viel wichtiger im Kampf gegen Ameisen im Haus ist es nämlich, den Grund und vor allem die Quelle der verlorenen Ameisen zu ergründen. Bei fliegenden Ameisen zum Beispiel kann die Ameisenabwehr natürlich stattfinden. Die leichten Insekten sind schnell verscheucht und lassen sich einfach davon abhalten, ihren neuen Staat im eigenen Haus zu gründen. Ameisen in der Wohnung bekämpfen muss also nicht gleich die volle Breitseite bedeuten.

Die Strategie

Tatsächlich stellt sich die elementare Frage beim Ameisen bekämpfen im Haus, ob diese vertrieben, oder angelockt werden sollen. Beide Strategien haben ihre Sinnhaftigkeit und meistens empfiehlt sich eine Mischung der beiden Möglichkeiten. Ameisen vertreiben heißt, vorhandene Insekten davon abzuhalten, weiterhin die menschlichen Bereiche aufzusuchen und hier möglicherweise sogar eine Kolonie einzurichten.

Ameisen im Haus

Ameisen bekämpfen bedeutet dabei zumeist auch Ameisen vernichten im Haus. Das bietet sich an, um verbleibende Ameisen loswerden zu können, wenn die Quelle noch nicht bekannt, oder noch nicht ausgerottet ist. In erster Linie ist es sinnvoll dafür zu sorgen, mit passenden Mitteln und Möglichkeiten die Ameisen abschrecken zu wollen und die Ameisen verscheuchen zu können, bevor sie im Haus größeren Schaden anrichten können.

Doch was kann man gegen Ameisen machen, damit sie erst gar nicht ins Haus kommen wollen? Wer Ameisen natürlich vertreiben möchte, der sollte sich fragen, was mögen Ameisen und was mögen Ameisen nicht? Dabei sollte versucht werden, attraktive Lockmittel zu entfernen oder zumindest luftdicht aufzubewahren und an deren Stelle Produkte zu platzieren, mit denen man Ameisen vergrämen kann.

Was hilft nun?

Das muss nicht gleich wieder die chemische Keule sein was hilft gegen Ameisen. Eine ordentliche Wohnungshygiene und sinnvoll ausgewählte Pflanzen helfen dabei, Ameisen natürlich vertreiben und fernhalten zu können.Hat sich allerdings die Ameisenplage in der Wohnung bereits solide etabliert, stellt sich auch für die größten Natur- und Insektenfreunde bald die Frage, wie kann ich

Ameisen bekämpfen? Was hilft gegen Ameisen? Und vor allem was hilft gegen Ameisen im Haushalt? Ameisen töten ist keine universelle Lösung, zumal viele Arten vor dem Aussterben zu schützen sind. Doch wenn alle Ameisen vertreiben Tipps ausgeschöpft sind, bleiben auch den Profis vielfach wenig andere Möglichkeiten, als die Ameisen vernichten zu wollen.

271 x Angesehen
No votes yet.
Please wait...